Die Dokumente für die Einreise in die USA sind einer der wichtigsten Punkte, die bei der Vorbereitung einer Reise in dieses Land zu berücksichtigen sind, ebenso wie die unerlässliche internationale Reiseversicherung.

Unabhängig davon, ob du ein Tourist bist oder eine Geschäfts- oder Studienreise planst, solltest du alle notwendigen Reisedokumente für deine Einreise in die Vereinigten Staaten vorbereiten.

Daher findest du in diesem Leitfaden alle Anforderungen für die Einreise in die Vereinigten Staaten von Deutschland aus leicht erklärt, einschließlich natürlich derjenigen, die sich auf die aktuelle Coronavirus-Pandemie beziehen.

Let’s go!

Reisen in die USA und Corona

Nach dem rasanten Anstieg der Pandemie im Land während der letzten Monate und durch eine Proklamation des Präsidenten wird seit dem 4. Februar 2021 allen Ausländern, die sich in den letzten 14 Tagen in den folgenden Ländern aufgehalten haben, die Einreise untersagt:

  • Schengen-Raum: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn.
  • Vereinigtes Königreich und Nordirland, mit Ausnahme seiner außereuropäischen Territorien.
  • Andere Länder wie: Südafrika, Brasilien, Republik Irland, Iran, China, Hongkong und Macao.

In diesem Beitrag findest du alle Informationen über die notwendigen Dokumente für die Einreise in die USA, aber du musst dich noch ein wenig gedulden, bis die Einreise von Reisenden aus den genannten Ländern wieder erlaubt ist. 

Falls deine Reise nicht dem Tourismus dient, gibt es einige Ausnahmen für Einreisen in die Vereinigten Staaten. Rechtmäßige Bewohner und bestimmte Familienmitglieder aus den USA dürfen dennoch einreisen.

Da sich während dieser Corona-Zeit die Einschränkungen schnell ändern können, empfehlen wir dir, die neuesten Updates zu Reisen- und Sicherheitshinweise (Covid-19) in die Vereinigten Staaten über die offiziellen Quellen zu prüfen.

sicherheitshinweise corona usa

Negativer PCR-Test für die Einreise in die Vereinigten Staaten

Seit dem 26. Januar gibt es neben den anderen Dokumenten, die für die Einreise in die Vereinigten Staaten erforderlich sind, auch ein weiteres, das sich auf Covid-19 bezieht. Jetzt ist es notwendig, ein negatives PCR-Zertifikat vorzulegen, das nicht älter als 72 Stunden ist. Diese muss sowohl vor dem Abflug am Herkunftsort als auch bei der Einreise an der Kontrollstelle zusammen mit den anderen erforderlichen Dokumenten vorgelegt werden.

Auch auf den offiziellen Webseiten der US-Regierung, auf denen über die obligatorische PCR-Anforderung gesprochen wird, wird mehrfach auf die sehr hohen Kosten für die medizinische Versorgung im Land hingewiesen und auf die absolute Notwendigkeit einer Reiseversicherung für die USA mit einer guten Abdeckung für Covid-19.

Bei IATI, dem Unternehmen mit der größten Erfahrung auf dem Gebiet der Reiseschutzversicherungen, bieten alle unsere Auslandskrankenversicherungen einen auf das Covid-19 ausgerichteten Versicherungsschutz und erfüllen damit die Anforderungen für die Einreise in die USA. Unsere Policen IATI All Inclusive und IATI All Inclusive Premium mit Reiserücktrittsversicherung sind die empfohlenen für diese Art von Reisen. 

Schließe jetzt deine Reiseversicherung ab, um die USA mit dem besten Versicherungsschutz zu genießen.

dokumente einreise in usa

Reisepass, eine zwingende Voraussetzung für eine Einreise in die USA

Unabhängig vom Grund deiner Reise, ob zu touristischen Zwecken, zum Studium oder zur Arbeit, ist für die Einreise in die USA ein Reisepass zwingend erforderlich, da dein Personalausweis dort nicht gültig ist.

Wie in vielen anderen Ländern muss dein Reisepass bei der Einreise in die USA noch mindestens sechs Monate gültig sein und mindestens zwei leere Seiten haben, um von den US-Behörden verwendet werden zu können.

Ist ein Visum für die USA notwendig?

Ein weiteres Dokument, das für die Einreise in die Vereinigten Staaten benötigt wird, ist ein Visum. Brauche ich ein Visum für die Einreise in die USA? Welche Art von Visum sollte ich beantragen? Wie kann ich es anfordern?

Wenn deine Reise touristischen oder geschäftlichen Zwecken dient und der Aufenthalt im Land weniger als 90 aufeinanderfolgende Tage beträgt, benötigst du kein Visum für die Einreise in die Vereinigten Staaten.

Für touristische Reisen, was bei dir höchstwahrscheinlich der Fall ist, musst du nur eine ESTA-Genehmigung beantragen. Im folgenden Abschnitt findest du alle Informationen dazu. 

Zusammengefasst sind dies die wichtigsten Visumsarten, die du beantragen kannst:

  • Visitor Visa: Es gibt ein B-1 Geschäftsvisum, ein B-12 reisebezogenes Visum und ein kombiniertes Visum. Dieses Visum gilt nicht für Studenten, für Personen, die einer bezahlten Tätigkeit nachgehen, für Personen, die als Mitglied einer Flug- oder Schiffsbesatzung in das Land einreisen, für Personen, die in das Land einreisen, um in den Medien zu arbeiten oder für Reisende, die einen dauerhaften Aufenthalt anstreben.
  • Green Card: Für diejenigen, die in das Land einreisen und dauerhaft bleiben wollen, aus einem der verschiedenen erlaubten Gründe.

Es gibt viele Arten von Visum in den Vereinigten Staaten, die du auf der offiziellen Website einsehen kannst.

ESTA für die USA – Was ist es und wie bekomme ich es?

Wie oben erwähnt, benötigst du im Falle einer touristischen Reise kein Visum für die Einreise in die USA. Du musst nur das ESTA (Electronic System for Travel Authorization) beantragen.

In nur wenigen Schritten kannst du dein ESTA online beantragen. Alle notwendigen Informationen findest du auf der offiziellen Website des Department of Homeland Security.

Einige wichtige Informationen, die du beachten solltest, um dein ESTA anzufordern, sind:

  • Das ESTA erlaubt dir einen Aufenthalt von maximal 90 aufeinanderfolgenden Tagen im Land für einen Zeitraum von 24 Monaten. Das heißt, wenn du in diesem Jahr eine 15-tägige Reise nach New York unternimmst, brauchst du erst in zwei Jahren wieder ein ESTA zu beantragen und kannst weiterhin mit demselben Dokument einreisen.
  • Die Beantragung eines ESTAs ist schnell und einfach. Es wird empfohlen, dies mindestens drei Tage vor Ihrem Abflug zu tun, damit du genügend Zeit hast, das Dokument als E-Mail zu erhalten.
  • Das Dokument ist für diejenigen geeignet, die eine Reise aus touristischen Gründen machen wollen. Als Geschäfts- oder Studienreisender musst du das entsprechende Visum anfordern.
  • Dein Reisepass muss nach 2006 ausgestellt worden sein, mindestens zwei leere Seiten haben und noch mindestens 6 Monate nach deiner Ankunft in den Vereinigten Staaten gültig sein.
  • Dieses Dokument für die Einreise in die USA ist für diejenigen, die auf dem See- oder Luftweg einreisen, bei der Einreise auf dem Landweg benötigen Sie das Formular I-94. Das wird dir beim Grenzübertritt nach Mexiko und Kanada zur Verfügung gestellt. Du kannst es aber auch online auf der offiziellen Website beantragen, was dir ebenfalls einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen im Land ermöglicht.
  • Auch wenn du nur für einen Zwischenstopp oder auf der Durchreise durch die USA bist und den Flughafen nicht verlässt, ist das ESTA obligatorisch.

aktuelle informationen zu corona usa

Reiseversicherung für die USA, ein unverzichtbares Dokument

Jeder weiß, dass die USA eines der teuersten Länder der Welt ist, wenn es um die Kosten der Gesundheitsversorgung geht. Bei Preisen pro Krankenwagenfahrt ab $ 1.300, Übernachtungen im Krankenhaus, die nicht unter $ 3.500 liegen, oder exorbitanten Rechnungen, die in Fällen wie Knochenbrüchen, Verstauchungen und offensichtlich kleinen Eingriffen $ 8.000 übersteigen, ist es nicht verwunderlich, dass sowohl das Auswärtige Amt als auch die US-Regierung selbst darauf hinweisen, dass eine Reiseschutzversicherung zu den unerlässlichen Dokumenten für eine Reise in die Vereinigten Staaten zählt

Wenn du diese Beträge mit den Kosten einer Auslandskrankenversicherung für eine Reise in die USA vergleichst, ist es das Risiko nicht wert, mit einer riesigen Schuld nach Hause zurückzukehren. Schließe deine IATI All Inclusive, die beste Reiseversicherung für die USA, ab, und du bist unbegrenzt an medizinischen Kosten abgedeckt, einschließlich möglicher Hilfe im Zusammenhang mit dem Coronavirus.  Wir sind unter anderem auch bei Diebstahl und Beschädigung des Gepäcks für dich da oder wenn du rechtlichen Beistand benötigst. Und wenn du dich schon vor der Reise absichern willst, bieten wir dir die IATI All Inclusive Premium Reiseversicherung mit Reiserücktrittsversicherung an. 

Obligatorische Impfungen für Reisen in die USA

Es gibt derzeit keine Pflichtimpfungen für die Einreise in die Vereinigten Staaten. Die Gesundheitsbehörden empfehlen jedoch, dass du immer mit einem aktuellen Impfplan (mit den Grundimpfungen wie MMR, Masern, Röteln und Tetanus) reist.

Bezüglich des Coronavirus müssen alle Reisenden, die in das Land einreisen wollen, einen negativen Covid-19-PCR-Test oder einen medizinischen Test haben, der beweist, dass sie die Krankheit bereits überwunden haben.

reisehinweise corona usa

Führerschein für die USA

Auf die Frage: „Ist ein internationaler Führerschein ein notwendiges Dokument zum Reisen?“, lautet die Antwort: „Es kommt auf den Staat an.“

Obwohl es in den allermeisten Bundesstaaten möglich ist, mit einem deutschen/europäischen Führerschein zu fahren und ein internationaler Führerschein keine Voraussetzung für die Einreise in die USA ist, empfehlen die allermeisten Bundesstaaten, dass der Besucher einen internationalen Führerschein besitzt, da er in einigen Bundesstaaten Pflicht ist.

Da ein internationaler Führerschein einfach zu beschaffen ist und Ihnen hilft, sorglos zu reisen, empfehlen wir dir, ihn bei deinen Reisedokumenten für die USA mit aufzunehmen.

Unter folgendem Link kannst du die Verkehrsregeln der einzelnen Bundesländer einsehen: Renew Your Driver’s License and Other Motor Vehicle Services

Kredit-/Debitkarten für die Einreise in die USA

Sobald du in den Vereinigten Staaten ankommst, wirst du deine Euros in den Geschäften nicht mehr verwenden können, da die offizielle Währung der Dollar ist. Obwohl es immer nützlich ist, Bargeld bei der Ankunft im Land dabei zu haben und es für jeden Notfall bereitzuhalten, kannst du in den USA fast überall deine Bankkarten benutzen.

Du solltest jedoch wissen, dass die meisten Karten hohe Gebühren für das Abheben von Geld im Ausland verlangen. Wie kannst du diese Gebühren vermeiden? Wir von IATI empfehlen dir, sich die verschiedenen Reisekreditkarten anzusehen und diejenige zu wählen, die am besten zu deinen Reisen passt. 

Eintrag in der Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts 

Egal, ob du in die USA oder zu einem anderen Ziel reist, das Auswärtige Amt empfiehlt allen Reisenden grundsätzlich, sich bei der Krisenvorsorgeliste zu registrieren.

Du kannst dies einfach über die offizielle Website der AA tun und auf diese Weise den Kontakt und die Absprachen im Falle eines Notfalls erleichtern.

reise und sicherheitshinweise usa

Dokumente, Reise- und Sicherheitshinweise für die USA: Übersicht und häufig gestellte Fragen

Als Zusammenfassung dieses Guides beantworten wir deine wichtigsten Fragen:

Gibt es Einschränkungen bei der Einreise in die USA aufgrund von Covid-19?

Derzeit ist es nicht möglich, in die Vereinigten Staaten zu reisen, wenn du dich in den letzten 14 Tagen in einem der Länder aufgehalten hast, die als Covid-19-Risikoländer gelten. Jeder, der in das Land einreist, muss innerhalb der letzten 72 Stunden einen negativen PCR-Test durchgeführt haben.

Brauche ich ein Visum, um in die USA zu reisen?

Wenn du als Tourist reist und dich weniger als 90 Tage im Land aufhältst, benötigst du kein Visum. In diesem Fall musst du aber eine ESTA-Genehmigung beantragen.

Brauche ich eine Reiseversicherung für die USA?

Sowohl die amerikanischen als auch die deutschen Behörden bestehen auf der Notwendigkeit einer Reiseversicherung mit hoher Deckung, wie z. B. IATI All Inclusive oder IATI All Inclusive Premium, angesichts der sehr hohen Kosten für die medizinische Versorgung im Land.

Was sind die empfohlenen Dokumente für die Einreise in die USA?

Dein Reisepass (der Personalausweis gilt nicht), die ESTA-Genehmigung, wenn du dich weniger als 90 Tage als Tourist aufhalten wirst, eine Reiseversicherung wie IATI All Inclusive oder IATI All Inclusive Premium, Führerschein, falls du ein Auto mieten willst.

Sind für die USA bestimmte Impfungen erforderlich?

Nein, aber Grundimpfungen wie MMR, Masern, Röteln und Tetanus werden empfohlen.

Ist ein deutscher Führerschein in den USA gültig?

In vielen Staaten ja, aber ein internationaler Führerschein wird immer empfohlen.

Wenn du mehr über die Sicherheit in den USA und die aktuelle Corona-Situation wissen möchtest, klicke hier