Reiseplanung online: Wo finde ich Informationen? Beim Reisen geht es nicht nur darum, Orte zu besuchen und ein köstliches Essen zu probieren. Bevor man neue Menschen und Kulturen treffen kann, geht der Prozess der Reiseplanung lange vorher schon los. Eine Reise zu genießen beginnt in dem Moment, wenn du anfängst davon zu träumst.

Du erkundest interessante Ecken und Aktivitäten und suchst nach Flügen und Unterkünften ganz nach deinem Geschmack. Früher gingen die Entdecker nur mit einer Landkarte in ihrem Gepäck auf Reisen. Heute haben wir das Glück, dass uns eine große Vielfalt an Informationen zur Verfügung steht. Sowohl in Papierform als auch in digitaler Form.

Dies hilft uns dabei, das Beste aus einer Reise herauszuholen. Sowohl in der Phase der Vorbereitung als auch dann, wenn wir bereits in unser Reiseland eingetaucht sind. Wir von IATI, sind nicht nur Experten in Sachen Reiseversicherungen. Wir geben dir auch hilfreiche Tipps auf deine Fragen rund um die Reiseplanung online: Wo finde ich Informationen?

Reiseblogs

Es ist mehr als ein Jahrzehnt her, dass Reiseblogs die Art verändert haben, wie wir bei der Reisevorbereitung nach Informationen suchen. Die persönlichen Blogs anderer Reisender sind eine unerschöpfliche, aktuelle und vor allem persönliche Informationsquelle. Als Leser legen wir Wert darauf, dass uns jemand anderes über seine Erfahrungen berichtet. Was ihm besonders gefallen hat, wie viel etwas kostet und Details, die nur von jemandem geteilt werden können, der bereits vor Ort war. 

Du brauchst nur ein wenig zu googeln und schon findest du tausende von Reiseblogs. Hier wirst du Antworten auf deine ganz speziellen Fragen finden. Oder dich mit guten Reiseführern kurzschließen und im Reiseziels treffen.

Im IATI Blog findest du auch viele nützliche Artikel, die von Reisenden für Reisende geschrieben wurden und die wir jede Woche aktualisieren!

Wenn du deine Reiseplanung online startest und sehr detaillierte Informationen über ein bestimmtes Land wünschst, gibt es Blogs von Reisenden. Aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrungen haben sie sich auf ein bestimmtes Reiseziel spezialisierten. Sicherlich gibt es auch einen Blog mit allen Informationen, die du für deine nächste Reise suchst!

reiseplanung online travel reisen

Instagram

Instagram ist ein sehr visuelles soziales Netzwerk und neigt dazu, Bildern eine große Plattform zu bieten. Es ist auch ein mächtiges Werkzeug, um dich zum Reisen zu inspirieren und dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen. 

Wenn du also deine Reiseplanung online machst und nach Informationen suchst, solltest du Instagram zu Hilfe nehmen. Dank der Funktion der Stories beschlossen viele Reisende, ihre Reisen in Echtzeit auf einen sehr natürlichen und praktischen Weg zu teilen.

Dadurch erhältst du einen optimalen Einblick in eine Reise ohne viele Erklärungen. Denn Videos und Fotos hinterlassen eine bessere Vorstellung als gelesene Informationen. Du hast auch die Möglichkeit direkt mit ihnen zu interagieren und Fragen zu stellen. 

Übrigens, denke daran unserem IATI Profil auf Instagram zu folgen! Wir veröffentlichen die besten Reisebilder wenn du den Hashtag #iatiabenteuer verwendest. Sei auch du eine Inspiration für andere!

instagram web recherche reiseplanung

Reiseführer

Wenn du bereits weißt, wohin du reisen wirst, ist der Kauf eines Reiseführers sehr nützlich. Dieser wird dir während deiner Vorbereitung der Route helfen und dir viele praktische Informationen liefern. Auch während der Reise kann der Reiseführer sehr hilfreich sein. Hier findest du Karten, Empfehlungen für Restaurants, Agenturen und hunderte anderer Tipps.

Wenn du ein Liebhaber von Reiseführern bist, hast du sicher auch schon einen von Lonely Planet in der Hand gehabt, nicht wahr? Maureen und Tony Wheeler sind ein australisches Ehepaar, dass sich 1970 in London kennengelernte. Auf ihrer Reise durch Europa und Asien schrieben sie den Reiseführer „Across Asia on the Cheap“. Sie hätten damals nicht ahnen können, dass dies die Saat der heute weltbekannten Lonely Planet Reiseführer sein würde.

Mit über 120 Millionen verkauften Büchern in elf verschiedenen Sprachen bietet der weltweit führende Reiseführerverlag Reiseführer für Kontinente und Länder. Z.B. für beliebte Länder (wie Japan oder Neuseeland, aber auch in abgelegene Länder wie die Antarktis), Städte (wie Berlin, wobei es einen sehr ausführlichen, einen mit lokalen Empfehlungen und einen mit mehreren Reiserouten gibt), Regionen (nahe gelegene wie Bayern oder exotischer wie Südostasien), spezielle Reisen (wie die Transsibirische Route) und sogar die Welt.

Darüber hinaus erhältst du auch Sprachreiseführer und Bücher sowie Reiseführer für Kinder. Eine Besonderheit sind die illustrierten Titel für alle Arten von Reisen wie „Legendäre Wanderrouten“, „Solo unterwegs“ oder „Ab in die Flitterwochen“.

Keine Sorge, wenn du mit leichtem Gepäck reist, denn Lonely Planet bietet immer eine digitale Ausgabe an. Somit kannst du alle Informationen bequem auf deinem Handy, Tablet oder E-Book Reader mitnehmen.

reiseführer lonely planet reisen

Reisemagazine

Deine Reiseplanung online kannst du dazu nutzen, Informationen zu recherchieren. Wenn du noch nicht ganz entschlossen bist und nach Ideen suchst, sind Reisemagazine eine sehr gute Quelle. Obwohl du in der Regel weniger praktische Informationen enthalten wirst, findest du hier inspirierende Artikel und Reiseinformationen über gängige und ausgefallene Reiseziele.

Wenn du von deiner Couch aus auf Reisen gehen möchtest, sind dies einige der besten Magazine, um deine Reiseplanung voran zu bringen:

GEO Saison: Sowohl die gedruckte als auch die digitale Ausgabe gehören zu den meistverkauften in Deutschland. Diese Ansammlung von Reiseberichten wird dich von deinen nächsten Abenteuern träumen lassen. Darüber hinaus ist die Website dynamisch und täglich mit neuen Artikeln versehen. 

Die Ausgaben GEO Saison Extra beschäftigen sich detailliert mit besonderen Reisethemen wie “Reisen mit Kindern” oder “Traumreisen”.

Lonely Planet: in jeder Ausgabe dieses Magazins stecken atemberaubende Fotografien, inspirierende Geschichten über sehenswerte Orte auf dieser Welt, wertvolle Insider-Informationen, sowie Tipps für Kurzreisen und (Budget)Reisen in die weite Welt. Die gut recherchierten Länderberichte werden dich begeistern.  

Globetrotter: der Slogan des schweizer Unternehmens “Das Reisemagazin für Weltentdecker” ist Programm und zählt zu den beliebtesten Reisemagazinen im deutschsprachigen Raum. Spannende Reisereportagen aus aller Welt begleiten Interviews, ungewöhnliche Reiseideen, neue kulturelle Horizonte, Praxistipps und Reisenews. Hier werden authentische Reiseabenteuer, waghalsige Expeditionen und berührende Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen erzählt.

Terra: widmet sich ganz dem Thema der Naturreisen und zeigt in opulenten Bildern die schönsten Naturziele der Welt. Das Magazin gibt praxisorientierte Reisetipps und konkrete Anregungen für Wanderziele, Outdoor-Abenteuerreisen, Fahrrad-Reisen, Kreuzfahrten, Trekking-Strecken… Neben den Naturthemen, Flora und Fauna, berichtet Terra auch über fremde Kulturen, Artenschutzprojekte, Events und Neuigkeiten vom Reisemarkt. 

National Geographic Traveler: Wer kennt National Geographic nicht? Eine der bekanntesten Zeitschriften der Welt hat beschlossen, in die Welt des Reisens zu investieren und hat nun eine Spezialausgabe für diejenigen, die die Welt sehen wollen. Man kann es monatlich in digitaler oder in Papierform kaufen.

reiseplanung reisemagazin fernweh reisen

Facebook-Gruppen

Seid den letzten Jahren ist Facebook nicht mehr nur eine Plattform um Fotos mit Freunden zu teilen. Heutzutage ist es ein leistungsstarkes Tool, welches auch für Reisen genutzt werden kann. Facebook-Gruppen gibt es für die verschiedensten Interessengruppen und dienen vorrangig zum Austausch von Erfahrungen. 

Im Gegensatz zu Reiseführern, Magazinen oder Blogs füttern Facebook-Gruppen die Erfahrungen aller Reisenden. Sie interagieren, beantworten Fragen oder organisieren sogar Ausflüge. Beispiele für dynamische und nützliche Gruppen sind Philippinen-Reisefreunde und Thailand Backpacker.

Reiseliteratur

Als abschließenden Tipp für deine Reiseplanung online und wo du Informationen findest ist die Reiseliteratur. Bücher sind ideal wenn du dein nächstes Reiseziel bereits festgelegt hast. Du kannst davon träumen oder dich einfach nur inspirieren lassen und von deinem Sofa aus bereits reisen. Die Reiseliteratur wird dein bester Verbündeter sein.

Es gibt Tausende von Bücher, die dich interessieren könnten. Vom mythischen „Unterwegs“ (Jack Kerouac) über „Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika (Gesa Neitzel) bis hin zu “Mit 50 Euro um die Welt” (Christopher Schacht). “In eisige Höhen: Das Drama am Mount Everest” (Jon Krakauer) oder “AUSREISSER – Abenteuer Panamericana: In zwei Jahren von Alaska nach Feuerland” (Michaela und Thorben Schmitt). Darüber hinaus gibt es auch auf Reiseliteratur und Reiseführer spezialisierte Verlage wie conbook oder Conrad Stein.

bibliothek lesen recherche bücher

Wie wäre es mit all diesen Ressourcen zur Reiseplanung online und zur Suche nach Informationen für dein nächstes Abenteuer? Wir sind uns sicher, dass dir die Reisevorbereitung nun viel leichter fallen wird. Wenn du noch andere Informationsquellen hast, die wir hier nicht erwähnt haben, zögere nicht, uns diese als  Kommentar mitzuteilen, damit andere Reisende dein Wissen nutzen können. Wir empfehlen dir bei deiner Reisevorbereitung auch eine gute Reiseversicherung zu berücksichtigen, damit du dein Abenteuer sorglos genießen kannst. 

Zusammenhängende Posts