background img

IATI All Inclusive Premium Inkl. Reiserücktrittsversicherung

ABDECKUNG BEI REISERÜCKTRITT
MIT EINER HÖHEREN REICHWEITE
INKL. FAHRZEUG- UND RECHTSSCHUTZ IM AUSLAND

IATI All Inclusive Premium

Eine Auslandskrankenversicherung mit einer Reiserücktrittsversicherung ist sinnvoll. Zusammen in einem Versicherungspaket bekommen Sie den besten Reiseschutz für Reisen in die ganze Welt inkl. USA und Kanada.

Wichtig: Versicherungsnehmer oder eine mitversicherte Person erkrankt vor der Reise an COVID-19, kann die Reise daher nicht antreten und möchte zurücktreten, erstatten wir die Buchungskosten. Hier findet Sie alle Fakten auf einen Blick.

Das Versicherungspaket IATI All Inclusive Premium beinhaltet

Reiserücktrittsversicherung
Krankenschutz im Ausland
Notfallschutz bei Krankheit
Reisegepäckversicherung
Fahrzeugschutz im Ausland
Reiseabbruch
Notfallschutz bei Unfall
Rechtsschutz im Ausland

Im Detail: Welche Leistungen sind bei der Auslandsreiseversicherung mit Reiserücktritt enthalten?

Jede einzelne dieser Leistungen ist ein wichtiger Reiseschutz und bewahrt Sie im Ernstfall vor hohen Unkosten – so deckt die Auslandskrankenversicherung Behandlungskosten und die Reiserücktrittsversicherung die Stornierungskosten ab . Daher empfehlen wir das Versicherungspaket mit vielen anderen sinnvollen Leistungen in einem Rundumschutz, damit Sie Ihre Reise sorglos genießen können.

In einem Versicherungsfall erreichen Sie unseren 24-Stunden Notfall-Kundenservice rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor Reisebeginn. Unvorhersehbare Gründe wie z.B. unerwartet schwere Erkrankungen, schwere Schäden durch einen Unfall oder Impfunverträglichkeiten hindern Sie daran, Ihre Reise anzutreten. Ihr Reiserücktritt ist in einem solchen Fall abgesichert und wir übernehmen die entstehenden Stornierungskosten.

Der Krankenschutz im Ausland gewährleistet die Auslandskrankenversicherung und deckt Sie während Ihrer Reise ab. Bei Unfällen oder Erkrankung im Ausland decken wir die entstehenden Kosten für ambulante Behandlungen, Arznei-, Verband- und Heilmittel sowie Röntgendiagnostik und bei stationärer Behandlung die Heilbehandlung, die Unterbringung sowie erforderliche Operationen ab – ohne Selbstbehalt. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar werden die Kosten für den Rücktransport zum nächstgelegenen Krankenhaus in Wohnortnähe abgedeckt.

Ihr Reisegepäck ist bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ebenfalls abgesichert. Bei Reiseabbruch organisieren wir den Rückreise-Service, wenn Sie früher als geplant abreisen müssen aufgrund schwerer Erkrankung eines Mitreisenden oder nahen Verwandter, oder im Falle von Naturkatastrophen.

Sie erhalten Sofort-Leistungen in Notsituationen wie Insolvenz des Reiseveranstalters, Ereignissen mit dem Mietwagen und, falls gewünscht, telefonische Erstberatung durch einen Anwalt aus über 20 Ländern inkl. der USA.

Das Versicherungspaket ist optimal für Sie, wenn Sie Wert auf einen umfassenden Rundumschutz legen, der neben der Auslandskrankenversicherung auch eine Reiserücktrittsversicherung beinhaltet. Denn in Ländern wie USA, Kanada, Japan oder Australien können die Behandlungskosten schnell mal die Reisekasse sprengen.  

Zusammenfassung der Leistungen

Krankenschutz im Ausland
Unbegrenzt
Wir bieten Versicherungsschutz für Krankheiten, Unfälle und andere im Vertrag genannte Ereignisse.
Unbegrenzt
Wir gewähren bei einem im Ausland eintretenden Versicherungsfall Ersatz von Aufwendungen für Heilbehandlung und sonstige vereinbarte Leistungen.
Unbegrenzt
Wir decken Arznei-, Heil- und Verbandmittel aufgrund ärztlicher Verordnung ab.
Unbegrenzt
Wir decken schmerzstillende Zahnbehandlung, notwendige Zahnfüllungen in einfacher Ausführung und Reparaturen von Zahnersatz ab.
Unbegrenzt
Wir decken stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Operationsnebenkosten ab.
100 %
Wir decken Kosten für den notwendigen Transport zur erforderlichen Erstversorgung und den ggf. notwendigen Verlegungstransport von der Erstversorgungseinrichtung zum nächsterreichbaren und aus medizinischer Sicht geeigneten Krankenhaus ab.
Unbegrenzt
Ersatz von Aufwendungen für medizinisch notwendige Untersuchungen und Behandlungen von Schwangerschaftskomplikationen einschließlich Frühgeburt, Fehlgeburt und notfallbedingtem Schwangerschaftsabbruch.
Notfallschutz bei Krankheit
Unbegrenzt
Wir decken Soforthilfe bei Krankheit und Unfall ab. Wir informieren Sie auf Anfrage über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung. Soweit möglich, benennen wir Ihnen einen Deutsch oder Englisch sprechenden Arzt, den Sie selbst beauftragen müssen.
20.000 €
Wir garantieren dem Krankenhaus gegenüber eine Kostenübernahme bis zu 20.000 € für medizinisch notwendige Heilbehandlung einer versicherten Person wegen einer auf der Auslandsreise auftretenden Krankheit, Verschlechterung des Gesundheitszustands oder Folgen eines Unfalls.
100 %
Sind Sie zur Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit auf verschreibungspflichtige Arzneimittel, die vor Ort nicht besorgt werden können, angewiesen, sorgen wir für die Zusendung und übernehmen die Versandkosten sowie die Kosten der Abholung beim Zoll.
100 %
Wir organisieren den Krankentransport vom Ort der stationären Behandlung in das Ihrem Wohnort nächstgelegene geeignete Krankenhaus und tragen die hierdurch entstandenen Kosten.
10.000 €
Wir erstatten bei einem Todesfall die nachgewiesenen Überführungskosten bis zum letzten ständigen Wohnsitz der versicherten Person oder, nach Abstimmung mit den Angehörigen, die angemessenen Bestattungskosten im Ausland. Wir übernehmen die hierdurch jeweils entstehenden Kosten, maximal bis zu 10.000 €.
1.000 €
Müssen Sie sich länger als fünf Tage in einem Krankenhaus aufhalten, tragen wir die Fahrt- und Übernachtungskosten bis max. 1.000 € für Besuche durch eine nahestehende Person.
Begrenzt
Wir decken Übernachtungskosten bis zum Rücktransport bis 5 Nächte ab, max. 75 € je Person.
Notfallschutz bei Unfall
5.000 €
Müssen Sie aufgrund eines Unfalls gesucht, gerettet oder geborgen werden, übernehmen wir hierfür die Kosten, maximal bis zu 5.000 €.
5.000 €
Hat der Unfall eine Schwerstverletzung zur Folge, beraten wir Sie über Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer persönlichen Mobilität und zum Umbau Ihrer Wohnung oder dem Zugang dazu. Wir beteiligen uns an den hierfür erforderlichen Mehrkosten bis zu einem Betrag von 5.000 €.
10.000 €
Sind Sie aufgrund eines Unfalls auf die Benutzung medizinischer Hilfsmittel angewiesen, helfen wir Ihnen bei der Beschaffung der benötigten Hilfsmittel. Zusätzlich beteiligen wir uns an den erforderlichen Kosten der Hilfsmittel bis zu einem Betrag von 10.000 €.
Rechtsschutz im Ausland
30.000 €
Bei Verhaftung oder Haftandrohung im Ausland oder sonstigen behördlichen Anordnung, die eine planmäßige Fortsetzung des Aufenthalts oder eine Weiterreise hindern, helfen wir bei der Auswahl und Beauftragung eines Anwalts (bei Bedarf Dolmetscher), der Ihnen beisteht. Wir zahlen ein zinsloses Darlehen bis max. 30.000 € (Landeswährung) für eine Strafkaution.
Begrenzt
Wir decken Europa unbegrenzt und weltweit bis max. 200.000 € ab.
6.000 €
Wir decken Mediation inkl. außergerichtliche Sachverständigenkosten im Rahmen der Mediation bis max. 3.000 € je Mediation und max. 6.000 € im Kalenderjahr.
Abgedeckt
Wir decken sowohl Schadenersatz-Rechtsschutz für die Durchsetzung Ihrer Schadenersatzansprüche ab als auch Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, um Ihre rechtlichen Interessen aus privatrechtlichen Schuldverhältnissen und dinglichen Rechten wahrzunehmen.
Abgedeckt
Wir decken den Reisevertrags-Rechtsschutz ab um Ihre rechtlichen Interessen in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten vor Verwaltungsbehörden und -gerichten wahrzunehmen.
Abgedeckt
Wir decken den Straf-Rechtsschutz ab und Übernehmen Ihre Verteidigung, wenn Ihnen ein verkehrsrechtlichen Vergehen – also ein Vergehen mit Bezug zum Straßenverkehr – vorgeworfen wird.
Abgedeckt
Die ARAG SE stellt Ihnen eine Rufnummer für den schnellen und einfachen Zugang zu einer telefonischen Erstberatung (einem telefonischen ersten Beratungsgespräch) durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt zur Verfügung. Dies gilt zurzeit für über 20 europäische Länder sowie für die USA.
Reisegepäckversicherung
1.500 €
Wir decken bei Diebstahl oder Einbruchdiebstahl bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
1.500 €
Wir decken bei Raub oder räuberischer Erpressung bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
1.500 €
Wir decken bei vorsätzlicher Sachbeschädigung bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
100 %
Wir decken Schäden am Reisegepäck während des Zeltens und Campings auf offiziell eingerichteten Campingplätzen.
300 €
Wir decken Video-, Film- und Fotoapparate, Handys, Smartphones, Tablets, Drohnen, EDV-Geräte, elektronische Kommunikations- und Unterhaltungsgeräte einschl. Zubehör und Musikinstrumente bis max. 300 € je Person, jeweils als mitgeführtes Reisegepäck, ab (Familientarif: max. 600 € gesamt).
300 €
Wir decken Sportgeräte und -ausrüstung, Fahrräder, jeweils mit Zubehör, soweit sie sich nicht im bestimmungsgemäßen Gebrauch befinden, bis max. 300 € je Person ab (Familientarif: max. 600 € gesamt).
Rückreise-Service
100 %
Ist ein planmäßiges Ende Ihrer Reise nicht oder nur zu einem anderen (als ursprünglich geplanten) Zeitpunkt zuzumuten, weil ein Mitreisender/naher Verwandter schwer erkrankt oder verstorben, oder aufgrund einer erheblichen Schädigung am Eigentum eingetreten, oder aufgrund von Krieg am Zielort, inneren Unruhen oder Erdbeben, sorgen wir für Ihre Rückreise.
1.000 €
Wir erstatten für nachgewiesene außerplanmäßige Verpflegungs- und Übernachtungskosten je Tag und versicherte Person 75 €, insgesamt jedoch höchstens bis zu 1.000 € je versicherter Person.
100 %
Wenn Sie aufgrund der Naturkatastrophe Ihr fahrbereites Fahrzeug am Aufenthaltsort zurücklassen müssen, sorgen wir für die Rückholung des Fahrzeugs zu Ihrem ständigen Wohnsitz.
5.000 €
Geraten Sie auf einer Reise im Ausland durch den Verlust von Zahlungsmitteln in eine finanzielle Notlage, stellen wir den Kontakt zu Ihrer Hausbank her. Ist dies nicht binnen 24 Stunden nach dem auf die Schadenmeldung folgenden Werktag möglich, stellen wir Ihnen ein zinsloses Darlehen bis zu 5.000 € je Versicherungsfall zur Verfügung.
Fahrzeugschutz im Ausland
100 %
Wir organisieren die Weiterfahrt zu Ihrem ständigen Wohnsitz im Inland oder zu Ihrem Zielort in Europa und die Rückfahrt vom Zielort in Europa zu Ihrem Wohnsitz sowie die Abholung des wieder fahrbereiten Fahrzeugs vom Schadenort.
Begrenzt
Wir helfen Ihnen auf Wunsch bei der Beschaffung einer Übernachtungsmöglichkeit und übernehmen die Übernachtungskosten, jedoch nicht über den Tag hinaus, an dem das Fahrzeug wiederhergestellt werden konnte oder wiederaufgefunden wurde. Wir erstatten höchstens 75 € je Übernachtung und versicherte Person (max. 5 Nächte).
600 €
Wir helfen Ihnen auf Wunsch bei der Beschaffung eines Selbstfahrervermietfahrzeugs und übernehmen die Kosten für die Anmietung eines gleichartigen Mietfahrzeugs bis zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft oder bis zur Wiederbeschaffung eines Ersatzfahrzeugs, jedoch höchstens bis zu insgesamt 600 €.
100 %
Wir decken Pannen- und Unfallhilfe, Bergung und Abschleppen des Fahrzeugs ab (durch uns organisiert).
5.000 €
Kann das Fahrzeug am Schadenort oder in dessen Nähe nicht innerhalb von drei Werktagen fahrbereit gemacht werden, sorgen wir für den Transport des Fahrzeugs zu einer Werkstatt an einem anderen Ort. Liegt der Schadenort außerhalb Europas, zahlen wir höchstens 5.000 €.
100 %
Muss das Fahrzeug bis zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft oder bis zur Durchführung des Transports zu einer Werkstatt untergestellt werden, übernehmen wir die dadurch entstehenden Kosten.
Reiserücktrittsversicherung
8.000 €
Erstattung der vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten bis max. 8.000 €.
Abgedeckt
Bei einer unerwarteten schweren Erkrankung des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Abgedeckt
Bei einer schweren Unfallverletzung des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Abgedeckt
Bei Tod des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Abgedeckt
Bei Schwangerschaft oder Komplikationen während der Schwangerschaft bei Ihnen oder einer mitreisenden Risikoperson.
Abgedeckt
Bei einem erheblichen Schaden von mindestens 2.500 € an Ihrem Eigentum oder dem Eigentum einer mitreisenden Risikoperson.
Abgedeckt
Bei Verlust Ihres Arbeitsplatzes oder Verlust des Arbeitsplatzes einer mitreisenden Risikoperson aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber.
Abgedeckt
Bei einer unerwarteten gerichtlichen Ladung für Sie oder eine mitreisende Risikoperson, wenn das Gericht die Reisebuchung nicht als Grund zur Verschiebung des Termins akzeptiert.
Abgedeckt
Bei der Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung an einer Schule, Universität, Fachhochschule oder einem College durch Sie oder eine mitreisende Risikoperson.
Abgedeckt
Bei einem unerwarteten Beginn des Bundesfreiwilligendienstes oder Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahres von Ihnen oder einer mitreisenden Risikoperson.

Bedingungen und Konditionen

Versicherungsbedingungen
Bedingungen

Angebot anfordern

Bedingungen und Konditionen

pdf-icon Produktblatt pdf-icon Bedingungen

IATI All Inclusive Premium

Eine Auslandskrankenversicherung mit einer Reiserücktrittsversicherung ist sinnvoll. Zusammen in einem Versicherungspaket bekommen Sie den besten Reiseschutz für Reisen in die ganze Welt inkl. USA und Kanada.

Wichtig: Versicherungsnehmer oder eine mitversicherte Person erkrankt vor der Reise an COVID-19, kann die Reise daher nicht antreten und möchte zurücktreten, erstatten wir die Buchungskosten. Hier findet Sie alle Fakten auf einen Blick.

Das Versicherungspaket IATI All Inclusive Premium beinhaltet

Reiserücktrittsversicherung
Krankenschutz im Ausland
Notfallschutz bei Krankheit
Reisegepäckversicherung
Fahrzeugschutz im Ausland
Reiseabbruch
Notfallschutz bei Unfall
Rechtsschutz im Ausland

Im Detail: Welche Leistungen sind bei der Auslandsreiseversicherung mit Reiserücktritt enthalten?

Jede einzelne dieser Leistungen ist ein wichtiger Reiseschutz und bewahrt Sie im Ernstfall vor hohen Unkosten – so deckt die Auslandskrankenversicherung Behandlungskosten und die Reiserücktrittsversicherung die Stornierungskosten ab . Daher empfehlen wir das Versicherungspaket mit vielen anderen sinnvollen Leistungen in einem Rundumschutz, damit Sie Ihre Reise sorglos genießen können.

In einem Versicherungsfall erreichen Sie unseren 24-Stunden Notfall-Kundenservice rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor Reisebeginn. Unvorhersehbare Gründe wie z.B. unerwartet schwere Erkrankungen, schwere Schäden durch einen Unfall oder Impfunverträglichkeiten hindern Sie daran, Ihre Reise anzutreten. Ihr Reiserücktritt ist in einem solchen Fall abgesichert und wir übernehmen die entstehenden Stornierungskosten.

Der Krankenschutz im Ausland gewährleistet die Auslandskrankenversicherung und deckt Sie während Ihrer Reise ab. Bei Unfällen oder Erkrankung im Ausland decken wir die entstehenden Kosten für ambulante Behandlungen, Arznei-, Verband- und Heilmittel sowie Röntgendiagnostik und bei stationärer Behandlung die Heilbehandlung, die Unterbringung sowie erforderliche Operationen ab – ohne Selbstbehalt. Sofern medizinisch sinnvoll und vertretbar werden die Kosten für den Rücktransport zum nächstgelegenen Krankenhaus in Wohnortnähe abgedeckt.

Ihr Reisegepäck ist bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ebenfalls abgesichert. Bei Reiseabbruch organisieren wir den Rückreise-Service, wenn Sie früher als geplant abreisen müssen aufgrund schwerer Erkrankung eines Mitreisenden oder nahen Verwandter, oder im Falle von Naturkatastrophen.

Sie erhalten Sofort-Leistungen in Notsituationen wie Insolvenz des Reiseveranstalters, Ereignissen mit dem Mietwagen und, falls gewünscht, telefonische Erstberatung durch einen Anwalt aus über 20 Ländern inkl. der USA.

Das Versicherungspaket ist optimal für Sie, wenn Sie Wert auf einen umfassenden Rundumschutz legen, der neben der Auslandskrankenversicherung auch eine Reiserücktrittsversicherung beinhaltet. Denn in Ländern wie USA, Kanada, Japan oder Australien können die Behandlungskosten schnell mal die Reisekasse sprengen.  

Krankenschutz im Ausland
Krankenschutz im Ausland
Unbegrenzt
Wir bieten Versicherungsschutz für Krankheiten, Unfälle und andere im Vertrag genannte Ereignisse.
Ersatz von Aufwendungen für Heilbehandlung
Unbegrenzt
Wir gewähren bei einem im Ausland eintretenden Versicherungsfall Ersatz von Aufwendungen für Heilbehandlung und sonstige vereinbarte Leistungen.
Arznei-, Heil- und Verbandmittel
Unbegrenzt
Wir decken Arznei-, Heil- und Verbandmittel aufgrund ärztlicher Verordnung ab.
Zahnbehandlung
Unbegrenzt
Wir decken schmerzstillende Zahnbehandlung, notwendige Zahnfüllungen in einfacher Ausführung und Reparaturen von Zahnersatz ab.
Stationäre Heilbehandlung
Unbegrenzt
Wir decken stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Operationsnebenkosten ab.
Transport zur Erstversorgung
100 %
Wir decken Kosten für den notwendigen Transport zur erforderlichen Erstversorgung und den ggf. notwendigen Verlegungstransport von der Erstversorgungseinrichtung zum nächsterreichbaren und aus medizinischer Sicht geeigneten Krankenhaus ab.
Schwangerschaft
Unbegrenzt
Ersatz von Aufwendungen für medizinisch notwendige Untersuchungen und Behandlungen von Schwangerschaftskomplikationen einschließlich Frühgeburt, Fehlgeburt und notfallbedingtem Schwangerschaftsabbruch.
Notfallschutz bei Krankheit
Soforthilfe bei Krankheit
Unbegrenzt
Wir decken Soforthilfe bei Krankheit und Unfall ab. Wir informieren Sie auf Anfrage über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung. Soweit möglich, benennen wir Ihnen einen Deutsch oder Englisch sprechenden Arzt, den Sie selbst beauftragen müssen.
Kostenübernahmegarantie gegenüber Krankenhäusern
20.000 €
Wir garantieren dem Krankenhaus gegenüber eine Kostenübernahme bis zu 20.000 € für medizinisch notwendige Heilbehandlung einer versicherten Person wegen einer auf der Auslandsreise auftretenden Krankheit, Verschlechterung des Gesundheitszustands oder Folgen eines Unfalls.
Arzneimittelversand
100 %
Sind Sie zur Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit auf verschreibungspflichtige Arzneimittel, die vor Ort nicht besorgt werden können, angewiesen, sorgen wir für die Zusendung und übernehmen die Versandkosten sowie die Kosten der Abholung beim Zoll.
Krankenrücktransport bei stationärer Behandlung
100 %
Wir organisieren den Krankentransport vom Ort der stationären Behandlung in das Ihrem Wohnort nächstgelegene geeignete Krankenhaus und tragen die hierdurch entstandenen Kosten.
Hilfe im Todesfall
10.000 €
Wir erstatten bei einem Todesfall die nachgewiesenen Überführungskosten bis zum letzten ständigen Wohnsitz der versicherten Person oder, nach Abstimmung mit den Angehörigen, die angemessenen Bestattungskosten im Ausland. Wir übernehmen die hierdurch jeweils entstehenden Kosten, maximal bis zu 10.000 €.
Krankenbesuch durch eine nahestehende Person
1.000 €
Müssen Sie sich länger als fünf Tage in einem Krankenhaus aufhalten, tragen wir die Fahrt- und Übernachtungskosten bis max. 1.000 € für Besuche durch eine nahestehende Person.
Übernachtungskosten bis zum Rücktransport
Begrenzt
Wir decken Übernachtungskosten bis zum Rücktransport bis 5 Nächte ab, max. 75 € je Person.
Notfallschutz bei Unfall
Such-, Rettungs- und Bergungskosten
5.000 €
Müssen Sie aufgrund eines Unfalls gesucht, gerettet oder geborgen werden, übernehmen wir hierfür die Kosten, maximal bis zu 5.000 €.
Überbrückungshilfe nach Schwerstverletzungen
5.000 €
Hat der Unfall eine Schwerstverletzung zur Folge, beraten wir Sie über Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer persönlichen Mobilität und zum Umbau Ihrer Wohnung oder dem Zugang dazu. Wir beteiligen uns an den hierfür erforderlichen Mehrkosten bis zu einem Betrag von 5.000 €.
Bereitstellung medizinischer Hilfsmittel
10.000 €
Sind Sie aufgrund eines Unfalls auf die Benutzung medizinischer Hilfsmittel angewiesen, helfen wir Ihnen bei der Beschaffung der benötigten Hilfsmittel. Zusätzlich beteiligen wir uns an den erforderlichen Kosten der Hilfsmittel bis zu einem Betrag von 10.000 €.
Rechtsschutz im Ausland
Strafkaution im Ausland
30.000 €
Bei Verhaftung oder Haftandrohung im Ausland oder sonstigen behördlichen Anordnung, die eine planmäßige Fortsetzung des Aufenthalts oder eine Weiterreise hindern, helfen wir bei der Auswahl und Beauftragung eines Anwalts (bei Bedarf Dolmetscher), der Ihnen beisteht. Wir zahlen ein zinsloses Darlehen bis max. 30.000 € (Landeswährung) für eine Strafkaution.
Europa und weltweit Versicherungssummen
Begrenzt
Wir decken Europa unbegrenzt und weltweit bis max. 200.000 € ab.
Mediation
6.000 €
Wir decken Mediation inkl. außergerichtliche Sachverständigenkosten im Rahmen der Mediation bis max. 3.000 € je Mediation und max. 6.000 € im Kalenderjahr.
Schadensersatz- Rechtsschutz, Verwaltungs-, Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Abgedeckt
Wir decken sowohl Schadenersatz-Rechtsschutz für die Durchsetzung Ihrer Schadenersatzansprüche ab als auch Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht, um Ihre rechtlichen Interessen aus privatrechtlichen Schuldverhältnissen und dinglichen Rechten wahrzunehmen.
Reisevertrags-Rechtsschutz
Abgedeckt
Wir decken den Reisevertrags-Rechtsschutz ab um Ihre rechtlichen Interessen in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten vor Verwaltungsbehörden und -gerichten wahrzunehmen.
Straf-Rechtsschutz
Abgedeckt
Wir decken den Straf-Rechtsschutz ab und Übernehmen Ihre Verteidigung, wenn Ihnen ein verkehrsrechtlichen Vergehen – also ein Vergehen mit Bezug zum Straßenverkehr – vorgeworfen wird.
ARAG JuraTel® Europa und USA
Abgedeckt
Die ARAG SE stellt Ihnen eine Rufnummer für den schnellen und einfachen Zugang zu einer telefonischen Erstberatung (einem telefonischen ersten Beratungsgespräch) durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt zur Verfügung. Dies gilt zurzeit für über 20 europäische Länder sowie für die USA.
Reisegepäckversicherung
Reisegepäck bei Diebstahl
1.500 €
Wir decken bei Diebstahl oder Einbruchdiebstahl bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
Reisegepäck bei Raub
1.500 €
Wir decken bei Raub oder räuberischer Erpressung bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
Reisegepäck bei Sachbeschädigung
1.500 €
Wir decken bei vorsätzlicher Sachbeschädigung bis max. 1.500 € je Person ab (Familientarif: max. 5.000 € gesamt).
Schäden am Reisegepäck während des Campings
100 %
Wir decken Schäden am Reisegepäck während des Zeltens und Campings auf offiziell eingerichteten Campingplätzen.
Schäden an elektronischen Geräten
300 €
Wir decken Video-, Film- und Fotoapparate, Handys, Smartphones, Tablets, Drohnen, EDV-Geräte, elektronische Kommunikations- und Unterhaltungsgeräte einschl. Zubehör und Musikinstrumente bis max. 300 € je Person, jeweils als mitgeführtes Reisegepäck, ab (Familientarif: max. 600 € gesamt).
Schäden an Sportgeräten
300 €
Wir decken Sportgeräte und -ausrüstung, Fahrräder, jeweils mit Zubehör, soweit sie sich nicht im bestimmungsgemäßen Gebrauch befinden, bis max. 300 € je Person ab (Familientarif: max. 600 € gesamt).
Rückreise-Service
Rückreise-Service
100 %
Ist ein planmäßiges Ende Ihrer Reise nicht oder nur zu einem anderen (als ursprünglich geplanten) Zeitpunkt zuzumuten, weil ein Mitreisender/naher Verwandter schwer erkrankt oder verstorben, oder aufgrund einer erheblichen Schädigung am Eigentum eingetreten, oder aufgrund von Krieg am Zielort, inneren Unruhen oder Erdbeben, sorgen wir für Ihre Rückreise.
Verpflegungs- und Übernachtungskosten bei Naturkatastrophen
1.000 €
Wir erstatten für nachgewiesene außerplanmäßige Verpflegungs- und Übernachtungskosten je Tag und versicherte Person 75 €, insgesamt jedoch höchstens bis zu 1.000 € je versicherter Person.
Rückholung des Fahrzeuges, durch uns organisiert
100 %
Wenn Sie aufgrund der Naturkatastrophe Ihr fahrbereites Fahrzeug am Aufenthaltsort zurücklassen müssen, sorgen wir für die Rückholung des Fahrzeugs zu Ihrem ständigen Wohnsitz.
Soforthilfe bei Zahlungsmittelverlust (nur Ausland)
5.000 €
Geraten Sie auf einer Reise im Ausland durch den Verlust von Zahlungsmitteln in eine finanzielle Notlage, stellen wir den Kontakt zu Ihrer Hausbank her. Ist dies nicht binnen 24 Stunden nach dem auf die Schadenmeldung folgenden Werktag möglich, stellen wir Ihnen ein zinsloses Darlehen bis zu 5.000 € je Versicherungsfall zur Verfügung.
Fahrzeugschutz im Ausland
Weiter- und Rückfahrt-Service
100 %
Wir organisieren die Weiterfahrt zu Ihrem ständigen Wohnsitz im Inland oder zu Ihrem Zielort in Europa und die Rückfahrt vom Zielort in Europa zu Ihrem Wohnsitz sowie die Abholung des wieder fahrbereiten Fahrzeugs vom Schadenort.
Übernachtungs-Service
Begrenzt
Wir helfen Ihnen auf Wunsch bei der Beschaffung einer Übernachtungsmöglichkeit und übernehmen die Übernachtungskosten, jedoch nicht über den Tag hinaus, an dem das Fahrzeug wiederhergestellt werden konnte oder wiederaufgefunden wurde. Wir erstatten höchstens 75 € je Übernachtung und versicherte Person (max. 5 Nächte).
Mietwagen-Service
600 €
Wir helfen Ihnen auf Wunsch bei der Beschaffung eines Selbstfahrervermietfahrzeugs und übernehmen die Kosten für die Anmietung eines gleichartigen Mietfahrzeugs bis zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft oder bis zur Wiederbeschaffung eines Ersatzfahrzeugs, jedoch höchstens bis zu insgesamt 600 €.
Soforthilfe am Schadenort
100 %
Wir decken Pannen- und Unfallhilfe, Bergung und Abschleppen des Fahrzeugs ab (durch uns organisiert).
Fahrzeugtransport-Service
5.000 €
Kann das Fahrzeug am Schadenort oder in dessen Nähe nicht innerhalb von drei Werktagen fahrbereit gemacht werden, sorgen wir für den Transport des Fahrzeugs zu einer Werkstatt an einem anderen Ort. Liegt der Schadenort außerhalb Europas, zahlen wir höchstens 5.000 €.
Fahrzeugunterstellung
100 %
Muss das Fahrzeug bis zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft oder bis zur Durchführung des Transports zu einer Werkstatt untergestellt werden, übernehmen wir die dadurch entstehenden Kosten.
Reiserücktrittsversicherung
Erstattung der Reiserücktrittskosten
8.000 €
Erstattung der vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten bis max. 8.000 €.
Unerwartet schwere Erkrankung
Abgedeckt
Bei einer unerwarteten schweren Erkrankung des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Schwere Unfallverletzung
Abgedeckt
Bei einer schweren Unfallverletzung des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Tod
Abgedeckt
Bei Tod des Versicherungsnehmers, einer mitversicherten Person oder einer Risikoperson.
Schwangerschaft oder Schwangerschaftskomplikationen
Abgedeckt
Bei Schwangerschaft oder Komplikationen während der Schwangerschaft bei Ihnen oder einer mitreisenden Risikoperson.
Schaden am Eigentum
Abgedeckt
Bei einem erheblichen Schaden von mindestens 2.500 € an Ihrem Eigentum oder dem Eigentum einer mitreisenden Risikoperson.
Verlust des Arbeitsplatzes
Abgedeckt
Bei Verlust Ihres Arbeitsplatzes oder Verlust des Arbeitsplatzes einer mitreisenden Risikoperson aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber.
Unerwartete gerichtliche Ladung
Abgedeckt
Bei einer unerwarteten gerichtlichen Ladung für Sie oder eine mitreisende Risikoperson, wenn das Gericht die Reisebuchung nicht als Grund zur Verschiebung des Termins akzeptiert.
Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung
Abgedeckt
Bei der Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung an einer Schule, Universität, Fachhochschule oder einem College durch Sie oder eine mitreisende Risikoperson.
Beginn des Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahres
Abgedeckt
Bei einem unerwarteten Beginn des Bundesfreiwilligendienstes oder Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahres von Ihnen oder einer mitreisenden Risikoperson.

Bedingungen und Konditionen

Versicherungsbedingungen
Bedingungen
Reiseversicherung abschließen